Kinesiotaping Wien

Kinesiotaping für spezifische Verletzungen

Wie Kinesiotaping Ihre Genesung unterstützt und die Leistung steigert!

ANDRUKONIS: Kinesiotaping Wien

Wir bieten eine spezialisierte Behandlung mit Kinesiotaping an, einer modernen Methode in der physikalischen Therapie. Kinesiotaping ist eine Technik, bei der elastische, selbstklebende Bänder auf bestimmte Bereiche des Körpers aufgebracht werden. Diese Bänder unterstützen die natürliche Heilung des Körpers, indem sie die Durchblutung und Lymphzirkulation verbessern, Muskelspannungen regulieren und Gelenke stabilisieren, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Die Besonderheit der Kinesiotaping-Methode bei ANDRUKONIS Physiotherapie liegt in ihrer individuell angepassten Anwendung. Die Therapeuten von ANDRUKONIS besitzen fundierte Kenntnisse in Anatomie und Bewegungslehre, wodurch sie in der Lage sind, das Tape präzise auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten abzustimmen. Ihre Expertise ermöglicht eine effektive Behandlung verschiedenster Beschwerden, von sportbedingten Verletzungen bis hin zu chronischen Schmerzzuständen.

Unsere Praxis

In unserer Physiotherapie-Praxis legen wir den Fokus auf Orthopädie und die effektive Behandlung von Erkrankungen sowie Beschwerden des motorischen Bewegungsapparates. Unser Ziel ist es, die Beweglichkeit und Funktionalität unserer Patienten zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir das Kinesiotaping als wesentlichen Bestandteil in unser Therapieangebot integriert. Diese Methode ist besonders effektiv bei der Unterstützung der Heilungsprozesse, indem sie Muskel- und Gelenkfunktionen optimiert und gleichzeitig die natürliche Bewegungsfreiheit erhält.

Kinesio-Tape Behandlung: Kosten

Die Anwendung von Kinesiotaping ist ein gängiger Bestandteil innerhalb einer Physiotherapie-Behandlung. Diese Methode wird gezielt eingesetzt, um die therapeutischen Effekte der Behandlung zu unterstützen und zu verstärken. Dabei fallen für den Patienten in der Regel keine zusätzlichen Kosten für die Anwendung selbst an; lediglich die Materialkosten für die speziellen Tapes werden berechnet. Diese Kosten sind im Vergleich zum Nutzen, den das Tape bietet – wie Schmerzlinderung, Unterstützung der Muskelfunktion und Förderung der Heilungsprozesse – oft gering. Somit stellt das Kinesiotaping eine wertvolle und kosteneffektive Ergänzung zur physiotherapeutischen Behandlung dar.

Worauf wir stolz sind: Unsere Kundenstimmen

Unser Engagement und die beständige Bemühung, in der Behandlung stets das Beste zu geben und unsere Patienten genau dort zu unterstützen, wo sie es am meisten benötigen, wird durch die zahlreichen positiven Bewertungen bestätigt.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Patienten den Wert unserer Arbeit schätzen und dies durch ihr positives Feedback zum Ausdruck bringen.

Patientin bei ANDRUKONIS Physiotherapie
Physiotherapie Patient
Physiotherapie Patientin
Physiotherapie Patientin
Physiotherapie Patient
Fatima Cirak
Fatima Cirak
2023-12-29
Absolute Empfehlung. Ausgezeichnete manuelle Lymphdrainage. Tolles Team, kompetente Physiotherapeuten, saubere Ordination und schnelle Terminvergabe. Top!
Ingrid Dr.Petrik
Ingrid Dr.Petrik
2023-12-26
WICHTIGE UND SINNVOLLE REMOBILISIERUNG Nach Hüftendoprothese in vorgerücktem Alter heute erster Hausbesuchstermin durch den hervorragenden Therapeuten Herrn Kovacz, der nicht nur bestausgebildet und motiviert ist, sondern der bereits jetzt einen merkbaren Fortschritt hinsichtlich meiner stark eingeschränkten Beweglichkeit bewerkstelligen konnte. Diese Investition zahlt sich jedenfalls aus.
yana bezukladova
yana bezukladova
2023-12-25
Behandlung: Lymphmassage (Entstauungstherapie) nach Kinn Liposuktion. Ich hatte meine Behandlungen bei Justyna Szczesniak. ich bin sehr zufrieden sowohl mit dem Verlauf als auch dem Ergebnis, welches man auch immer ein wenig nach jeder Behandlung sieht. Justyna ist eine tolle Physiotherapeutin die sich sehr gut, in dem was sie macht, auskennt und über eine schöne Ausstrahlung/ Aura verfügt. Ich hatte nach der Op Schwierigkeiten meinen Kopf anzuheben, da sich die Muskeln (?) verkürzt haben. Nach nur 2 Behandlungen mit Dehnung ist es um einiges besser geworden. Jeder Handgriff ist geübt und ich komme sehr gerne wieder. Ich werde gerne mit Justyna weiter arbeiten und auch andere Behandlungen bei ihr durchführen, denn es ist wirklich schwer heutzutage einen professionellen Arzt/ Physiotherapeut(in) zu finden der sich in seinem Bereich gut auskennt.
Reinhard Hiller
Reinhard Hiller
2023-12-20
Great all round preventative assessment…
Bejameun
Bejameun
2023-12-19
Sehr zu empfehlen
Gerda König
Gerda König
2023-12-14
kompetent, freundlich, seht gepflegt
Martha Proidl-Stachl
Martha Proidl-Stachl
2023-12-11
Ausgezeichnete Physiotherapie- Behandlungen.
Traude Wetschauer
Traude Wetschauer
2023-11-21
Danke an Linda für die hervorragende Therapie. Meine Bedürfnisse wurden 100% erfüllt und meine Erwartungen übertroffen. Es geht mir schon besser. Freue mich schon aufs nächste Mal.
Maria Mach
Maria Mach
2023-11-12
Alles top. Schnellen termin bekommen. Linda hat dann meine Mutter, 87, professionell und einfühlsam zuhause betreut. Immer pünktlich und verlässlich, stets gut gelaunt. Meiner Mutter geht es nach 10 Behandlungen viel besser und wir setzen die Therapie sicher fort.

Kinesiotaping Behandlungsablauf

Eine Kinesiotaping-Behandlung beginnt typischerweise mit einer gründlichen Anamnese, bei der der Therapeut die spezifischen Beschwerden und Bedürfnisse des Patienten erfasst. Es folgt eine sorgfältige Untersuchung der betroffenen Körperregion, um die genaue Ursache der Beschwerden zu identifizieren. Basierend auf diesen Informationen wählt der Therapeut das passende Tape und die entsprechende Anlagetechnik aus.

Das Tape wird dann auf die gereinigte Haut aufgebracht. Der Therapeut achtet dabei auf die richtige Spannung und Ausrichtung, um die betroffenen Muskeln, Gelenke oder Lymphbahnen optimal zu unterstützen. Die elastischen Eigenschaften des Tapes ermöglichen eine volle Bewegungsfreiheit, während sie gleichzeitig therapeutische Unterstützung bieten.

Nach dem Anlegen des Tapes gibt der Therapeut Anweisungen für die Pflege und den Umgang mit dem Tape im Alltag. Die Tragedauer des Tapes variiert, es kann aber mehrere Tage bis zu einer Woche auf der Haut verbleiben, auch während des Duschens oder Sporttreibens. Eine regelmäßige Überprüfung und gegebenenfalls Anpassung des Tapes ist Teil der Behandlung, um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin!

Wissenswertes zum Kinesiotaping

Kinesiotaping, eine innovative Methode in der Sportphysiotherapie, hat sich als effektive Technik zur Unterstützung des Heilungsprozesses etabliert. Es basiert auf dem Prinzip, dass körperliche Heilung durch sanfte, externe Unterstützung gefördert werden kann. Diese Methode verwendet spezielle elastische Tapes, die auf die Haut aufgetragen werden, um Muskeln, Gelenke und das Lymphsystem zu unterstützen. Kinesiotaping bietet nicht nur therapeutische Vorteile wie Schmerzlinderung und verbesserte Beweglichkeit, sondern fördert auch die natürliche Selbstheilung des Körpers, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Wann wird Kinesiotaping eingesetzt?

Kinesiotaping erweist sich als vielseitige Behandlungsmethode und wirft die Frage auf: „Wann ist Kinesiotaping sinnvoll?“ Hier sind seine wesentlichen Anwendungsgebiete aufgelistet:

  • Schmerzlinderung bei Muskelverspannungen und -verletzungen
  • Unterstützung bei Gelenkbeschwerden, z.B. Arthrose oder Instabilität
  • Verbesserung der Lymphdrainage bei Schwellungen und Ödemen
  • Stabilisierung von verletzten Bereichen, wie Bändern und Sehnen
  • Förderung der Beweglichkeit und Muskelregeneration
  • Präventive Anwendung bei Sportlern zur Verletzungsvorbeugung

Diese Anwendungsgebiete unterstreichen die Vielseitigkeit des Kinesiotapings in therapeutischen und präventiven Kontexten.

Positive Effekte des Kinesiotaping

Kinesiotaping wirkt durch das Aufbringen elastischer Tapes auf die Haut, was eine Reihe positiver Effekte auf das muskuloskelettale und lymphatische System des Körpers hat. Diese Effekte umfassen:

  • Verbesserung der lokalen Blutzirkulation und Lymphdrainage
  • Reduktion von Schwellungen und Entzündungen
  • Linderung von Schmerzen durch Druckentlastung
  • Unterstützung und Stabilisierung von Muskeln und Gelenken
  • Förderung der natürlichen Heilungsprozesse des Körpers
  • Verbesserung der sensorischen Feedback-Mechanismen zur Optimierung der Bewegungskontrolle

Diese vielfältigen Effekte machen Kinesiotaping zu einer beliebten Wahl in der Rehabilitation und bei der Behandlung verschiedener körperlicher Beschwerden.

Kann falsches Tapen schaden?: mögliche Nebenwirkungen

Falsches Tapen kann durchaus zu unerwünschten Nebenwirkungen führen, wodurch sich die Frage stellt: „Wann sollte man nicht tapen?“ Mögliche Risiken und Nebenwirkungen bei unsachgemäßer Anwendung sind:

  • Hautreizungen oder allergische Reaktionen auf das Klebematerial
  • Verschlimmerung von Symptomen durch falsche Anlagetechnik
  • Beeinträchtigung der Blutzirkulation bei zu straffer Anwendung
  • Potenzielle Verschlechterung von Entzündungen
  • Fehlbelastungen oder Überlastung anderer Körperbereiche

Daher ist es wichtig, dass Kinesiotaping von einem geschulten Fachmann durchgeführt wird, um diese Risiken zu minimieren und die therapeutischen Vorteile voll auszuschöpfen.

Häufig gestellte Fragen

Ein Kinesiotape kann in der Regel zwischen drei bis sieben Tagen getragen werden. Die genaue Tragedauer hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Hautverträglichkeit, dem Aktivitätslevel des Trägers und der spezifischen Behandlungsnotwendigkeit.

Die Farben des Kinesio-Tapes haben keine spezifische medizinische Bedeutung. Sie dienen hauptsächlich ästhetischen Zwecken und der persönlichen Vorliebe. Manche Anwender glauben an eine psychologische Wirkung der Farben, aber wissenschaftlich ist dies nicht belegt.

Bei der Auswahl der Tape-Farbe für die Behandlung von Entzündungen gibt es keine wissenschaftlich belegte Wirkung bezüglich der Farbwahl. Die Entscheidung für eine bestimmte Farbe basiert meist auf persönlichen Vorlieben oder ästhetischen Gründen. Es ist wichtig, sich auf die korrekte Anwendungstechnik zu konzentrieren, unabhängig von der Farbe des Tapes.

Die Wahl der Farbe des Tapes bei Schmerzen hat keinen wissenschaftlich belegten Einfluss auf die Wirksamkeit der Behandlung. Die Farbauswahl ist in der Regel eine Frage der persönlichen Vorliebe oder Ästhetik. Wichtiger als die Farbe ist die korrekte Anwendung des Tapes durch einen erfahrenen Therapeuten.

Bei der Behandlung von Verspannungen mit Kinesiotape spielt die Farbe des Tapes keine wissenschaftlich nachgewiesene Rolle. Die Farbwahl basiert überwiegend auf persönlichen Präferenzen oder ästhetischen Gründen. Entscheidend für die Wirksamkeit ist die korrekte Anwendung des Tapes, nicht dessen Farbe.