Atlaskorrektur Wien

Atlaskorrektur: Mehr als nur eine chiropraktische Behandlung

Ein tiefgreifender Weg zur Wiederherstellung der Körperbalance und Schmerzfreiheit bei Kopf- und Nackenbeschwerden.

Physiotherapie
Physiotherapie bei Nackenschmerzen

Atlaskorrektur bei ANDRUKONIS

Die Atlaskorrektur bei ANDRUKONIS Physiotherapie bezieht sich auf eine spezielle Behandlungsmethode, die darauf abzielt, den ersten Halswirbel (Atlas) sanft in seine korrekte Position zu bringen. Diese Korrektur ist wichtig, da eine Fehlstellung des Atlas zu verschiedenen körperlichen und geistigen Beschwerden führen kann. Bei ANDRUKONIS wird die Atlaskorrektur besonders empfohlen, da hier speziell ausgebildete Therapeuten wie Akos Kovac arbeiten, die in der manuellen Therapie und speziell in der Atlastherapie nach Arlen ausgebildet sind.

Diese Methode ist bekannt für ihre sanfte und risikoarme Anwendung, was sie zu einer sicheren Wahl für Patienten macht, die unter Beschwerden leiden, die mit der Position des Atlas zusammenhängen könnten. Durch die Kombination von Fachwissen, spezialisierter Technik und individueller Betreuung bietet ANDRUKONIS eine besonders effektive und patientenorientierte Atlaskorrektur.

Professionelle Atlaskorrektur in Wien

ANDRUKONIS steht für professionelle Atlaskorrektur in 1140 Wien, mit einem besonderen Fokus auf individueller und spezialisierter Betreuung. Unsere Praxis hebt sich besonders durch Mitarbeiter wie Akos Kovac hervor, der als Experte in Manueller Therapie und Atlaskorrektur gilt. Kovac ist bekannt für seine außergewöhnliche Motivation und Genauigkeit als Physiotherapeut, was unseren Patienten eine gezielte und effektive Behandlung garantiert. Unsere Spezialisierung auf die Atlaskorrektur und die manuelle Therapie ermöglicht es uns, auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Patienten einzugehen und optimale Ergebnisse zu erzielen.

Unser Atlaskorrektur-Experte: Akos Kovac

Atlaskorrektur: Preise

Eine Atlaskorrektur in unserer Praxis, durchgeführt von Experten in manueller Therapie mit umfangreichen und aufwendigen Fortbildungen, kostet 150€ für die erste 60-minütige Sitzung. Diese beinhaltet eine detaillierte Erstuntersuchung.

Folgebehandlungen zur Feinjustierung und Weiterbetreuung werden mit 120€ für jeweils 60 Minuten und 100€ für 45 Minuten berechnet. Die Preisgestaltung reflektiert die Spezialisierung und das hohe Niveau der Behandlung, die auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten ist, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Atlastherapie-Erfahrungen: Das sagen unseren Patienten

Die Erfahrungsberichte zur Atlaskorrektur in Wien spiegeln deutlich die herausragende Qualität und die professionelle Herangehensweise unserer Therapeuten wider.

Die durchweg positiven Rückmeldungen unserer Patienten bezeugen unser Engagement für eine exzellente Versorgung und verdeutlichen, wie wir mit unserer Fachkompetenz und persönlichen Betreuung maßgeblich zur Verbesserung ihrer Lebensqualität beitragen.

Physiotherapie Patientin
Physiotherapie Patient
Physiotherapie Patient
Physiotherapie Patient
Physiotherapie Patientin
Fatima Cirak
Fatima Cirak
2023-12-29
Absolute Empfehlung. Ausgezeichnete manuelle Lymphdrainage. Tolles Team, kompetente Physiotherapeuten, saubere Ordination und schnelle Terminvergabe. Top!
Ingrid Dr.Petrik
Ingrid Dr.Petrik
2023-12-26
WICHTIGE UND SINNVOLLE REMOBILISIERUNG Nach Hüftendoprothese in vorgerücktem Alter heute erster Hausbesuchstermin durch den hervorragenden Therapeuten Herrn Kovacz, der nicht nur bestausgebildet und motiviert ist, sondern der bereits jetzt einen merkbaren Fortschritt hinsichtlich meiner stark eingeschränkten Beweglichkeit bewerkstelligen konnte. Diese Investition zahlt sich jedenfalls aus.
yana bezukladova
yana bezukladova
2023-12-25
Behandlung: Lymphmassage (Entstauungstherapie) nach Kinn Liposuktion. Ich hatte meine Behandlungen bei Justyna Szczesniak. ich bin sehr zufrieden sowohl mit dem Verlauf als auch dem Ergebnis, welches man auch immer ein wenig nach jeder Behandlung sieht. Justyna ist eine tolle Physiotherapeutin die sich sehr gut, in dem was sie macht, auskennt und über eine schöne Ausstrahlung/ Aura verfügt. Ich hatte nach der Op Schwierigkeiten meinen Kopf anzuheben, da sich die Muskeln (?) verkürzt haben. Nach nur 2 Behandlungen mit Dehnung ist es um einiges besser geworden. Jeder Handgriff ist geübt und ich komme sehr gerne wieder. Ich werde gerne mit Justyna weiter arbeiten und auch andere Behandlungen bei ihr durchführen, denn es ist wirklich schwer heutzutage einen professionellen Arzt/ Physiotherapeut(in) zu finden der sich in seinem Bereich gut auskennt.
Reinhard Hiller
Reinhard Hiller
2023-12-20
Great all round preventative assessment…
Bejameun
Bejameun
2023-12-19
Sehr zu empfehlen
Gerda König
Gerda König
2023-12-14
kompetent, freundlich, seht gepflegt
Martha Proidl-Stachl
Martha Proidl-Stachl
2023-12-11
Ausgezeichnete Physiotherapie- Behandlungen.
Traude Wetschauer
Traude Wetschauer
2023-11-21
Danke an Linda für die hervorragende Therapie. Meine Bedürfnisse wurden 100% erfüllt und meine Erwartungen übertroffen. Es geht mir schon besser. Freue mich schon aufs nächste Mal.
Maria Mach
Maria Mach
2023-11-12
Alles top. Schnellen termin bekommen. Linda hat dann meine Mutter, 87, professionell und einfühlsam zuhause betreut. Immer pünktlich und verlässlich, stets gut gelaunt. Meiner Mutter geht es nach 10 Behandlungen viel besser und wir setzen die Therapie sicher fort.
Physiotherapie bei Schmerzen

Atlaskorrektur: Behandlungsablauf

Die Atlaskorrektur beginnt typischerweise mit einer genauen Untersuchung und Diagnose, bei der die Position des Atlaswirbels festgestellt wird. Dies unterscheidet sich von klassischen physiotherapeutischen Ansätzen, bei denen oft manuelle Anpassungen an verschiedenen Wirbelsäulenabschnitten vorgenommen werden.

Im Allgemeinen benötigt die Atlaskorrektur nur wenige Sitzungen. Oft reicht eine einzige Behandlung aus, gefolgt von einer Nachuntersuchung, um die Stabilität der Korrektur zu überprüfen. In manchen Fällen können jedoch weitere Sitzungen notwendig sein, insbesondere wenn langfristige muskuläre Dysbalancen vorliegen.

Ein wesentlicher Unterschied zu herkömmlichen physiotherapeutischen Behandlungen ist, dass bei der Atlaskorrektur keine direkte Manipulation oder „Einrenkung“ im traditionellen Sinne erfolgt. Stattdessen wird eine sanfte Methode angewendet, die auf spezifische Weise den Atlas in die richtige Position bringt, was die Verletzungsgefahr erheblich minimiert. Diese Methode konzentriert sich auf die natürliche Ausrichtung und Verbesserung der Körperbalance, ohne aggressive Bewegungen oder Druck.

Bei welchen Beschwerden wird die Atlastherapie eingesetzt?

Die Atlastherapie wird bei einer Vielzahl von Beschwerden angewendet, insbesondere bei Problemen, die mit der Fehlstellung des ersten Halswirbels, dem Atlas, in Verbindung stehen. Typische Anwendungsgebiete umfassen:

  • Nacken- und Rückenschmerzen: Diese können auf eine Fehlposition des Atlas zurückzuführen sein.

  • Kopfschmerzen und Migräne: Eine fehlerhafte Atlasposition kann zu Spannungen im Kopfbereich und somit zu Kopfschmerzen führen.

  • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen: Eine gestörte Funktion des Atlas kann das Gleichgewicht und die Raumorientierung beeinflussen.

  • Kieferprobleme: Die Fehlstellung des Atlas kann sich auf die Kieferposition auswirken und zu Problemen wie TMJ führen.

  • Beckenschiefstand und Beinlängendifferenzen: Diese können durch eine Kettenreaktion, ausgelöst durch eine Atlasfehlstellung, entstehen.
Unsere Atlaskorrektur-Experte: Akos Kovac

Häufig gestellte Fragen

In Wien kostet eine Atlaskorrektur für Erwachsene in der Regel 180 € für die erste Sitzung und 120 € für eine nachfolgende Sitzung. Eine eventuell notwendige Vorbereitungssitzung würde ebenfalls etwa 120 € kosten. Für Personen unter 18 Jahren beträgt der Gesamtpreis für eine Diagnose und Atlaskorrektur ungefähr 100 €.

Ja, der Atlas kann sich nach einer Korrektur wieder verschieben, besonders wenn die zugrunde liegenden Ursachen, wie Muskelungleichgewichte oder Fehlhaltungen, nicht adressiert werden. Regelmäßige Nachuntersuchungen und Übungen können helfen, die Stabilität zu erhalten.

Eine Verschiebung des Atlaswirbels kann sich durch verschiedene Symptome äußern, darunter Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Sehstörungen, und ein allgemeines Gefühl der Unausgeglichenheit. Diese Beschwerden sind jedoch unspezifisch und können auch auf andere Probleme hinweisen.

Die Wirkung der Atlastherapie kann variieren, normalerweise spüren Patienten jedoch eine Verbesserung ihrer Symptome innerhalb weniger Tage bis zu einigen Wochen nach der Behandlung. Es kann von der individuellen Reaktion des Körpers und der Art der Beschwerden abhängen.